Doping-Präventionsschulung 1

20.12.2018

Der LKV Niedersachsen führt in Zusammenarbeit mit der NADA am 18. Mai 2019 in Hannover eine Doping-Präventionsschulung 1 (DPS-1) durch. Die Schulungen sind ausgerichtet auf Sportler im Alter von 13 bis 16 Jahren.

 

Diese Altersklasse muss die DPS-1 nachweisen, um an Wettkämpfen teilzunehmen, die nach den Regeln des DKV ausgetragen werden. Die Inhalte der Schulung sind auf diese Altersklasse abgestimmt und zielen darauf ab, die jungen Sportlerinnen und Sportler aufzuklären und zu informieren. Neben altersgerechten Informationen zu Fragen der Dopingprävention und des Kontrollsystems werden auch moralische Werte des dopingfreien Sports vermittelt.

 

Die Schulung ist offen für Teilnehmer aus anderen Bundesländern. Meldeschluss ist der 6. Mai 2019. Die Kosten übernehmen der LKV Niedersachsen und die Nada.

Infos und Anmeldung beim LKV-Referenten für Dopingprävention Gerd Bode, Tel.+49 (0)551 68777, E-Mail: gerd.bode@twg1861.de

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Doping-Präventionsschulung 1