Kanuten aus Japan beim LKV zu Gast

14.08.2019

Seit Samstag abend ist eine 10-köpfige Kanugruppe aus Japan beim LKV zu Gast. Die 6 Rennsportler und ihre Betreuer wurden auf dem Flughafen herzlich begrüßt und erleben nun 10 Tage lang ein spannendes und abwechslungsreiches Programm in Niedersachsen. Neben dem Rennsporttraining und der Teilnahme an der Regatta in Harle am kommenden Wochenende sind die Teilnehmer bereits auf dem Steinhuder Meer gesegelt, haben dort Seekajaks ausprobiert und im Naturkundehaus eine Menge über Moore und das Steinhuder Meer erfahren. Sie waren in der Autostadt Wolfsburg, erlebten dort eine Führung durch alte Zeiten des Autos hin bis zur Zukunft in Form des ID31 von Volkswagen. Bei einer professionellen Waldführung im Misburger Wald konnten sie Unterschiede des deutschen Waldes zu dem in ihrer Heimat kennenlernen - das war besonders aufschlussreich, kommen die Sportler doch von einer Schule, die als Schwerpunkt die Forstwirtschaft hat. Weitere spannende Erlebnisse warten noch auf sie: Das Ausprobieren von Kanuslalombooten auf der Wildwasserstrecke Bischofsmühle in Hildesheim, ein Empfang durch den Landessportbund, der diese internationale Partnerschaft mit Japan fördert, der Besuch einer Kirche und nicht zuletzt das Kräftemessen mit deutschen Kanuten bei der Regatta in Harle.

 

Aktualisierung 19.08.2019
Unsere japanischen Gäste sind wieder auf dem Heimweg nach Japan. Sie erlebten noch Empfänge durch den LKV Niedersachsen und den Landessportbund Niedersachsen, besichtigten die St. Nicolai-Kirche in Limmer und machten einen Einkaufsbummel durch die City von Hannover. Am abschließenden Wochenende starteten sie auf der 49. Harle-Regatta in Altfunnixsiel. Voller Eindrücke aus diesem erlebnisreichen Aufenthalt wurden sie am Flughafen dann am Montagmorgen für ihre Rückreise in die Heimat verabschiedet.

 

Zu Gast beim Slalomtraining auf der Bischofsmühle in Hildesheim

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kanuten aus Japan beim LKV zu Gast

Fotoserien zu der Meldung


Kanuten aus Japan beim LKV zu Gast (14.08.2019)

Japanische Kanurennsportler zu Gast beim LKV Niedersachsen