SUP Landesmeisterschaften auf dem Maschsee

21.10.2019

Am 3. Oktober 2019 fand zum ersten Mal auf dem Maschsee die niedersächsische Landesmeisterschaft SUP statt. Der HKC von 1921 war kurzfristig eingesprungen und hat in kürzester Zeit den 1. Maschsee SUP CUP Hannover organisiert. Knapp 60 Starter gingen bei herbstlichem Wetter an den Start. Da das Rennen als Offenes Rennen ausgeschrieben war, waren außer den Niedersachsen auch Starter aus Hamburg, Berlin, Dresden, Schleswig-Holstein sowie dem Ruhrgebiet zu Gast.

 

Der Titel des Niedersachsenmeisters wurde in der Long-Distance über 10 km ausgefahren. Hierfür mussten die Teilnehmer 2 Maschseerunden paddeln. Damit auch Neulinge in den SUP Rennsport reinschnuppern konnten, gab es auch ein Fun-Rennen über 5 km, sowie ein Kids-Race über 3 km.

 

Simone Ahrens und Thorsten Ahrens konnte beide ihre Titel als Niedersachsenmeister aus dem Vorjahr verdient verteidigen. Und das auf ihrem Heimatgewässer vom HKC Hannover.

 

Foto: Start Herren

Fotoserien zu der Meldung


SUP Landesmeisterschaften auf dem Maschsee (21.10.2019)