Kanurennsportler Jakob Thordsen ist Niedersachsens Nachwuchssportler des Jahres 2018

10.12.2018

Der Kanurennsportler Jakob Thordsen wurde auf der Winner Party der Sportjugend Niedersachsen als Nachwuchssportler des Jahres 2018 gewählt. Mehr als 150 erfolgreiche Sporttalente feierten ihn und die Schwimmerin Angelina Köhler im GOP Varieté-Theater Hannover.

 

Jakob Thordsen ist amtierender Weltmeister im Kajak-Vierer über 1000 Meter. Der 19-Jährige konnte die Auszeichnung aufgrund eines Trainingslagers in Florida nicht persönlich entgegen nehmen. Diesen Part übernahm für ihn seine Schwester Anna Thordsen. Die Wahl der Sportjugend Niedersachsen zum Nachwuchssportler des Jahres ist mit einem Preisgeld von 1000 Euro verbunden. Thordsen hat außerdem die Chance, auf den Titel „Sportler des Jahres“, der vom LandesSportBund Niedersachsen Ende Januar 2019 vergeben wird. Zum Voting geht es hier

 

„Wir haben in diesem Jahr herausragende Leistungen von Jugendlichen bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften gesehen. Als Ju-Jutsu-Wettkampftrainer weiß ich, welcher Ansporn in diesen Auszeichnungen für den Nachwuchs liegt“, so der Vorsitzende der Sportjugend Niedersachsen, Reiner Sonntag. Beide seien zudem tolle Vorbilder für junge Menschen. Die jeweilige Laudatio für die neu gekürten Nachwuchssportler hielt der aktuelle Sportler des Jahres, Julius Peschel.

 

Foto: Erfolgreicher Kanurennsportler Jakob Thordsen