Seekajak


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Neue Seite zu Regeln für den Kanusport in der Corona-Zeit

(03. 07. 2020) Damit die Vereine und andere die von uns zusammengestellten Informationen zum Kanusport in der Corona-Zeit auf ihren Seiten auch fest verlinken können, haben wir ab sofort dafür eine feste Seite "Coro

Massnahmen wegen Corona

(24. 03. 2020) * DKV empfiehlt, alle Veranstaltungen bis Ende Juni 2020 abzusagen oder zu verschieben * Alle Veranstaltungen des LKV sind abgesagt. * Gremien tagen nur noch per Teko oder Viko. * Die Geschäftsstelle ist weiter für jeglichen ...

Maßnahmen und Empfehlungen wegen der Ausbreitung der Corona-Erkrankung

(13. 03. 2020) Liebe Kanuten in Niedersachsen, parallel zu einer Sitzung des DKV-Präsidiums hat sich auch das LKV-Präsidium in einer Telefonkonferenz auf weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus verständigt. Die vom DKV empfohlenen ...

Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe ab 1. April 2019 gesperrt: Kanuten müssen mit Bootswagen umtragen

(19. 03. 2019) Das Abschlussbauwerk des Hadelner Kanals, die Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe wird ab dem 1. April 2019 erneuert. Während der dreijährigen Bauzeit kann dort nicht geschleust werden. Kanus müssen über einen zirka einen Kilometer langen ...

Foto zur Meldung: Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe ab 1. April 2019 gesperrt: Kanuten müssen mit Bootswagen umtragen
Foto: Neue Hadelner Schleuse

Kanu-Aktion für saubere Flüsse: „STINK-Tour“ von Göttingen zur Nordsee setzt Zeichen gegen Gewässerverschmutzung

(09. 03. 2019) Mikroplastik, Nitrat, Phosphat, Säuren, Schwermetalle und Medikamente: Die schädliche Fracht in Flüssen und Bächen wird immer größer. Mit einer Paddeltour von Göttingen bis ins Wattenmeer engagieren sich niedersächsische Kanuten gegen die ...

Foto zur Meldung: Kanu-Aktion für saubere Flüsse: „STINK-Tour“ von Göttingen zur Nordsee setzt Zeichen gegen Gewässerverschmutzung
Foto: Edgar Schulz fordert saubere Gewässer

Paddler gratulieren Wilhelmshaven mit Sternfahrt zum 150. Stadtgeburtstag

(06. 03. 2019) Die Wilhelmshavener Vereine (KSW, WKF, WKK) und der Sander KSV haben zum 36. Tag der Niedersachsen und zum 150. Stadtgeburtstag eine Sternfahrt in und um Wilhelmshaven organisiert. Die Tour findet am Sonntag, den 16.Juni 2019 statt.   Da der ...

Foto zur Meldung: Paddler gratulieren Wilhelmshaven mit Sternfahrt zum 150. Stadtgeburtstag
Foto: Paddeln unter der Kaiser-Wilhelm-Brücke in Wilhelmshaven Foto Janina Paff

Grundlagenschulung zum elektronischen Fahrtenbuch

(01. 03. 2019) Der KC Lachendorf bietet am 02.03.2019 ab 16:00 Uhr in seinem Bootshaus (Jarnser Straße in Lachendorf) eine Schulung zum elektronischen Fahrtenbuch an. Die Schulung wird von Oliver Weber geleitet, der das eFB-Team seit Jahren mit Tests vor der ...

Foto zur Meldung: Grundlagenschulung zum elektronischen Fahrtenbuch
Foto: Grundlagenschulung zum elektronischen Fahrtenbuch

Leichter paddeln auf der Unterweser: Biwakplatz auf der Strohauser Plate

(23. 02. 2019) Paddler, die ihre Tour auf der Unterweser unterbrechen wollen, finden bei Stromkilometer 46,9 einen Kanu-Biwakplatz auf der Strohauser Plate. Die Flussinsel auf Höhe von Rodenkirchen steht grundsätzlich unter strengem Naturschutz. Für ...

Foto zur Meldung: Leichter paddeln auf der Unterweser: Biwakplatz auf der Strohauser Plate
Foto: Naturschutzgebiet Strohauser Vorländer und Plate an der Unterweser

LKV-Niedersachsen veröffentlicht Revierführer Ostfriesland Mit dem Seekajak das niedersächsische Wattenmeer erleben

(28. 01. 2019) Mit einem neuen Revierführer möchte der LKV Niedersachsen erstmals die Nordseeküste zwischen Ems und Weser sowie die Ostfriesischen Inseln für den Kanusport erschließen und dabei helfen, das Gebiet sicher und umweltgerecht zu befahren. Er dient ...

Foto zur Meldung: LKV-Niedersachsen veröffentlicht Revierführer Ostfriesland Mit dem Seekajak das niedersächsische Wattenmeer erleben
Foto: Der Revierführer Ostfriesland im praktischen Postkartenformat und mit Spiralbindung

Erfolg für LKV Niedersachsen: Paddeln an Elbe und Este weiterhin möglich

(24. 01. 2019) Der beharrliche Einsatz des Landes-Kanu-Verbandes für die Belange des Kanusports hat sich gelohnt: Die neuen Naturschutzverordnungen für die Elbmündung, die Unterelbe und die Este wurden im Einvernehmen mit dem LKV so gestaltet, dass Paddeln ...

Foto zur Meldung: Erfolg für LKV Niedersachsen: Paddeln an Elbe und Este weiterhin möglich
Foto: An der Elbemündung bleibt Paddeln erlaubt

Neue Wandersportordnung: LKV-Handreichung klärt strittige Punkte

(02. 01. 2019) Mit Beginn der Kanusaison 2019 ist die neue Wandersportordnung des Deutschen Kanu-Verbandes in Kraft getreten. Um strittige und auslegungsfähige Bestimmungen zu klären, stellt der LKV Vereinen eine Handreichung zur Verfügung.   Die ...

Foto zur Meldung: Neue Wandersportordnung: LKV-Handreichung klärt strittige Punkte
Foto: DKV-Wanderfahrerabzeichen sind bei Kanuten begehrt

Ausbildung für Küstenpaddler beim LKV Niedersachsen

(29. 11. 2018) Der LKV Niedersachsen macht in der kommenden Saison wieder eine ganze Reihe Angebote für Seekajakfahrer und solche, die es werden wollen. Auf dem Programm stehen Wetterkunde und Navigation, regionales Sicherheitstraining, Seekajakkurs EPP 3 sowie ...

Foto zur Meldung: Ausbildung für Küstenpaddler beim LKV Niedersachsen
Foto: Paddeln im Wattenmeer

Neubau der Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe Kanuten auf dem Weg von der Weser zur Elbe müssen vorläufig umtragen

(28. 11. 2018) Das Abschlussbauwerk des Hadelner Kanals, die Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe wird erneuert. Während der Bauzeit von Februar 2019 bis April 2022 kann dort nicht geschleust werden. Eine Möglichkeit zum Umtragen mit Hilfe eines Bootswagens ...

Foto zur Meldung: Neubau der Kanalschleuse Otterndorf an der Unterelbe Kanuten auf dem Weg von der Weser zur Elbe müssen vorläufig umtragen
Foto: So soll die neue Schleuse am Hadelner Kanal aussehen

Kanuten wehren sich gegen Fahr- und Anlandeverbot an der Unterelbe Landes-Kanu-Verband nimmt Stellung zum geplanten Naturschutzgebiet „Elbe und Inseln“

(24. 11. 2018) Der Landes-Kanu-Verband Niedersachsen wehrt sich gegen Beschränkungen für den Kanusport an der Unterelbe. In einer Stellungnahme zum geplanten Naturschutzgebiet „Elbe und Inseln“ des Landkreises Stade weist er darauf hin, dass Kanuten bei ...

Foto zur Meldung: Kanuten wehren sich gegen Fahr- und Anlandeverbot an der Unterelbe  Landes-Kanu-Verband nimmt Stellung zum geplanten Naturschutzgebiet „Elbe und Inseln“
Foto: Kanuten auf der Elbe brauchen Trittsteine, wie zum Beispiel einen Übernachtungsplatz am Schwarztonnenstrand. Im Hintergrund die Fahrrinne.

Naturkundliches Wochenende auf Spiekeroog

(30. 10. 2018) Nicht nur das Paddeln an der Nordseeküste, sondern vor allem die Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark Wattenmeer stehen im Mittelpunkt eines naturkundlichen Wochenendes für Kanuten. Es findet vom 24. bis zum 26. Mai 2019 auf Spiekeroog ...

Foto zur Meldung: Naturkundliches Wochenende auf Spiekeroog
Foto: Das Wattenmeer vor der ostfriesischen Küste ist ein ganz besonderes Kanurevier. Foto: Sabine Marach

Facebook

(01. 01. 2018) Eine Facebookseite informiert über Aktuelles im Seekajakfahren im Niedersächsischen Wattenmeer. Die Angaben und Informationen beruhen im Wesentlichen auf eigenen regelmäßigen Befahrungen und Informationen.